Next Show:
Samstag, 07.11.2020 - Altes Kino Ebersberg

Flash Dillitzer im Wies’n-Wahn!

Dillitzer Live im Tief-im-Wald-Zelt, Winter-Tollwood München, 2011

7.12.2011:  Heute ist der größte Traum unseres wohlproportionierten Gitarristen Flash Dillitzer in Erfüllung gegangen: Er durfte auf der sagenumwobenen Münchner Theresienwiese die Bühne entern.

Um sein durch Vorfreude vernebeltes Gehirn nicht zusätzlich zu strapazieren, ließen wir ihn in dem Glauben, die Oktoberfest-Saison sei noch in vollem Gange. Dass wir in (der so genannten) Wirklichkeit das „Tief im Wald“-Zelt des Wintertollwood-Festivals beschallten, darüber waren sich nur Stanislaus, King, Magic und Miss im Klaren.

So kam das Publikum in den Genuss eines Wies’n-seligen Flash, freute sich mit uns über erstaunliche Akrobatik-Experimente (The Vulgarian Pyramid) und über dreimal 45 Minuten, die wir teilweise in der brandaktuellen Weihnachtsverkleidung bestritten. Das zugehörige Outfit ist mit Worten nur schwer zu beschreiben, vielleicht passt hier der Ausdruck: The red and black angels opening the incredibly terrible gates of hell“.

Alles in allem war es ein Gig, der schon jetzt seinen Platz in den Geschichtsbüchern (7./8. Klasse Realschule) sicher hat. Und Flash hat immer noch Tränen in den Augen!

Die Tollwood-2011-Slideshow:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.